Rechtsfragen in der Praxis

Mit der Niederlassung und der Leitung eines eigenen kleinen Unternehmens stellen sich verschiedenste juristisch relevante Fragen. In diesem Seminar werden die wichtigsten vorgestellt und besprochen.

Ziel ist, sich einen Überblick zu verschaffen und durch gute Praxisführung Ärger und Streit mit Personal, Partnern und Patienten zu vermeiden. Die Teilnehmer bekommen praktische Tipps zur juristischen Prophylaxe, Checklisten und kleine „Hausaufgaben“.

Themenschwerpunkte:

  • Auf- und Ausbau der eigenen Praxis sowie spätere Veräußerung
  • Fehler und Fallen im Praxismietvertrag
  • Modelle zur Einbindung von jungen Ärzten
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Jameda und Co.: Fluch oder Segen?
  • Ausfallhonorar, effektives Mahnwesen
  • Ärger mit der Privatversicherung
  • Werbung: verboten oder erlaubt?
  • Der Haftpflichtfall und die Ehrenrettung

 

Informationen zum Seminar
Seminartermine Mittwoch, 18.11.2020
Uhrzeit 15.00- 19.00 Uhr
(inkl. Pause & Snack)
Ort KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
Zielgruppe Ärzte/Psychotherapeuten, Praxismitarbeiter
Referent Dr. Ralf Großbölting, kwm kanzlei für medizinrecht (www.kwm-rechtsanwaelte.de)
Gebühr 100,- €
Teilnehmerzahl max. 20
Fortbildungspunkte beantragt

 

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 13.12.2019

Weitere Informationen

Achtung: Bis zum 31. Juli entfallen alle geplanten Veranstaltungen. Angemeldete Teilnehmer werden vom Veranstaltungsbüro kontaktiert.

Jahresübersicht 2020 und Teilnahmebedingungen für das Seminarangebot der KV Berlin
(PDF, 166 KB [4 Seiten])

Online-Anmeldung

Anmeldeformular
(PDF, 60 KB [1 Seite])

Persönliche Auskunft

Service-Center

Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin